Seminar: "Unternehmensnachfolge" 16./17.10. 2012

Aufhören: Müssen - oder Wollen und Können?

Gemeinsam mit Ernst Härter bieten wir dieses Seminar für alle an, die sich mit dem Thema "Nachfolge" beschäftigen wollen - oder müssen...

Wer sich frühzeitig dieser Fragestellung widmet,

kann mit richtigen Entscheidungen viele Irrwege und Enttäuschungen vermeiden!

Im Naturkostfachhandel findet ein Generationenwechsel statt. Nach vielen Jahren der Einzelhändlertätigkeit machen sich immer mehr Inhaber/innen Gedanken zur Übergabe ihres Geschäftes an einen geeigneten Nachfolger. Dabei macht es kaum einen Unterschied, ob Sie sich beruflich neu orientieren oder in den wohlverdienten Ruhestand zurückziehen werden.

Die Themen

  • Den Nachfolgewunsch konkret machen: Eigene Zielformulierung
  • Die Möglichkeiten der Käufer-Suche und -Findung
  • Den Wert des Geschäftes und Inventars bestimmen
  • Die Attraktivität für Investoren steigern
  • Der Umgang mit potenziellen Käufern
  • Die Nachfolge in die Wege leiten
  • Den Übergang aktiv gestalten

Die Referenten

Klaus Braun ist unabhängiger Unternehmensberater. Er arbeitet seit über 20 Jahren eng mit ökologisch orientierten Betrieben zusammen und berät Bio-Händler. Seine Tätigkeitsfelder bewegen sich von Controlling-, Marketing- und Wirtschaftlichkeitsberatungen, bis zum Gründungs-, Expansions- und Entwicklungsmanagement im Naturkostfachhandel.

 

Ernst Härter, gelernter Bankkaufmann, gibt seit über 15 Jahren Seminare für Führungskräfte und Verkäufer im Naturkostfachhandel, macht Ladenchecks, Kundenbefragungen und moderiert bei schwierigen Teamsituationen (www.ernst-haerter.de). Er ist Geschäfts­führer des Naturkost Südbayern e. V.

 


Der Termin

16. und 17. Oktober - Gut Sonnenhausen Glonn (bei München)

 

Beginn um 15:00 Uhr und Ende am 2.Tag um 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr: pro Person 395 € zzgl. MwSt.

Verpflegung / Übernachtung werden durch das Tagungshaus abgerechnet.


Download
Information und Anmeldung
Unternehmensnachfolge 2012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 117.1 KB