Betriebsvergleich 2013: Endauswertung liegt vor

Die Auswertungen unseres ContRate_B Betriebsvergleichs liegen inzwischen vor und lassen auf eine erfreu­liche Entwicklung für das Jahr 2013 schließen: Die aktuellen Werte für Umsatz, Handelsspanne und Ergebnis zeigen trotz Kostensteigerung auf eine leichte Ergebnisverbesserung im Naturkostfachhandel...

Fachhandel bleibt auf Wachstumskurs

In der Endauswertung des Betriebsvergleich ContRate_B liegt das Umsatzwachstum bei 5,7 Prozent. Als wichtige Kennzahl für die Rentabilität, konnte die realisierte (Netto-) Handelsspanne 2013 im Vergleich zum Vorjahr auf 33,6 Prozent gesteigert werden, nachdem sie 2011 erstmalig die 33-Prozent-Hürde geknackt hatte. Angesichts des zunehmenden Angebots- und Preiswettbewerbs im Markt für Bioprodukte ist dies eine ausgesprochen respektable händlerische Leistung. Sie zeigt, dass mit schlüssigen Konzepten und einem qualitätsorientierten Marktauftritt die geforderten Preise erzielt werden können. In Hinblick auf die Kostenstrukturen und den qualitätsorientierten Anspruch des Naturkostfachhandels wird es aber in Zukunft konsequenter unternehmerischer Anstrengungen bedürfen, um weitere Spielräume für Ertragssteigerungen zu schaffen und zu nutzen. Nur so werden inhabergeführte Fachgeschäfte auf Dauer ihre Existenzberechtigung am Markt erhalten und ausbauen können.

Rückblick: Stabile Entwicklung seit 2003

Wachstum Biobranche seit 2003

Durch die jährliche Erhebung der detaillierten Daten von über 100 Einzelbetrieben sind wir in der Lage langfristige Entwicklungen abzubilden: So wird erkennbar, dass der Naturkostfachhandel seine wirtschaftliche Situation seit 2003 stetig verbessert hat. Gestiegene Kosten konnten durch die bessere Rentabilität mehr als kompensiert werden. Ergebnisse wie diese, machen wir in Form unseres Kompendiums Naturkost-Einzelhandel auch für Hersteller und Verbände verfügbar. Es enthält zu den anonymisierten Betriebsvergleich-Ergebnissen nach Geschäftstypen und Umsatzklassenkategorien sowie Regionen (Nord und Süd) umfangreiche Kennzahlen und Informationen zu Warengruppenumsatzanteile. Daneben können auch Zusammenstellungen nach verschiedenen Organisations¬formen und Ertragsanteilen bestellt werden. Das Kompendium 2014 ist seit Mitte August fertig kann bestellt werden.

Wie geht es weiter?

Es stellt sich angesichts der aktuellen Herausforderungen im Fachhandel aber natürlich die Frage, ob und wie diese konstanten Wachstumsraten des vergangen Jahrzehnts auch in den nächsten Jahren erreicht werden können. Die Branche steht vor einer entscheidenden Phase - und sollte sich bewusst sein, das die Erfolgsgeschichte der Vergangenheit schnell beendet sein kann wenn man es verpasst die Zukunft rechtzeitig zu planen. Wir unterstützen Einzelhändler gerne bei strategischen Überlegungen und der Entwicklung von Ideen, wie der eigene Betrieb "fit für die Zukunft" gemacht werden kann.


Eine Teilnahme am Betriebsvergleich ContRate_B als Einzelhändler ist grundsätzlich jederzeit möglich. Den Teilnahmebogen und die Vereinbarung zur Datenverarbeitung sowie Datenschutz schicken wir Ihnen gerne zu. Eine kurze Nachricht per eMail, Fax oder als Anruf genügt - Sprechen Sie uns an.