Umsatzbarometer Naturkost

Für Bioläden und Lieferdienste!

Als Einzelhändler oder Lieferservice erhalten Sie Ihre Umsatzzahlen über das Kassensystem. Aber wenn es darum geht, diese Entwicklung  im Kontext richtig einzuschätzen sind  unabhängige Marktinformationen ausgesprochen hilfreich.Daher bieten wir in Kooperation mit dem BioHandel das Umsatzbarometer als kostenfreien Service an.

Beratung mit Klaus Braun zur Wirtschaftlichkeit im Bioladen


Wie werden die Daten ausgewertet und veröffentlicht?

Jedes Quartal veröffentlichen wir im BioHandel Zahlen zur aktuellen Branchenentwicklung und geben Bioläden so eine Orientierung, wie sich der Markt in seiner Gesamtheit entwickelt.

 

Basis hierfür sind hilfsbereite Einzelhändler, welche uns ihre monatlichen Umsatzzahlen und Bons regelmäßig für eine fundierte Vergleichsbasis zukommen lassen.

Durch die gemeinschaftliche Datensammlung beim Umsatzbarometer wird für jedes einzelne Unternehmen ein Nutzen geschaffen. Die Zahlen der teilnehmenden Betriebe sind in der kumulierten Gesamtauswertung anonymisiert und nicht mehr erkennbar.

Unterschiedliche Kategorien

Die Auswertung nach Geschäftstypen (Hofladen, Biosupermarkt, Lieferdienst, ...) basiert auf der Einordnung, die von den Ladeninhabern vorgenommen wird.

Des Weiteren gibt es Auswertungen und Vergleiche nach Umsatzklassen und den gängigen Verkaufsflächengrößen.

Flächenbereinigte Entwicklungen

Unsere Umsatz-Auswertungen beziehen sich auf flächenbereinigte Größen auf Jahresbasis und basieren auf  durchschnittlichen Tagesumsätzen. Neu eröffnete Betriebe oder Erweiterungen werden erst nach einem vollständigen Geschäftsjahr in den Auswertungen berücksichtigt.

 



Wie kann ich als Einzelhändler / Lieferdienst teilnehmen?

Der Umsatzbarometer ist für Einzelhändler garantiert und dauerhaft kostenfrei.

Machen Sie mit und erhöhen Sie dadurch die Aussagekraft der Veröffentlichungen!

  • Bitte halten Sie für die erstmalige Anmeldung neben Ihren Unternehmensdaten auch die monatlichen Umsatzdaten aus dem aktuellen Jahr und Vorjahr bereit.

  • Als Teilnehmer erhalten Sie einmal im Quartal eine Email, in welcher die monatlichen Umsätze und Bonzahlen der jeweiligen drei Monate abgefragt werden.

Alle Daten werden selbstverständich vertraulich behandelt und nur anonymisiert veröffentlicht. Hierfür schließen wir bei erstmaliger Anmeldung eine Vereinbarung ab.


Die wichtigste FAQs zum Umsatzbarometer im Überblick:


Teilnehmen können alle Bio-Handelsbetriebe, die sich in eine der möglichen Kategorien (Hofladen, Naturkostfachgeschäft, Bio-Supermarkt, Lieferservice) einordnen können.


Die große Mehrheit der teilnehmende Betriebe bietet (mehr oder weniger) ein Vollsortiment an. Handelsbetriebe, die lediglich eigene Produkte vermarkten oder nur ein sehr begrenztes Sortiment anbieten sollten das bei der Ersterfassung mit angeben.


Die Größe oder die Umsatzstärke des Unternehmens spielt für die Erfassung und Auswertung keine Rolle. Jeder Handelsbetrieb, der für das aktuelle Jahr und das Vorjahr Umsätze für die bestehende Fläche melden kann wird in der Auswertung berücksichtigt.


Die Erfassung erfolgt einmal pro Quartal und ist entweder online oder per Mail/Fax möglich. Hierzu versenden wir alle drei Monate ein Mailing mit Erinnerung und Erfassungsbogen. Die Daten sollten dann durch die Teilnehmer binnen einer Woche zurück gesendet werden. Nachlieferungen sind jederzeit möglich.


Die regulären Quartalsauswertungen werden exklusiv im BioHandel erst-veröffentlicht. Ergänzend gibt es auf unseren eigenen Kanälen (als Blogbeitrag oder bei Facebook) immer wieder Sonder- und Zwischenauswertungen, teilweise auch im Videoformat.

Über neue Analysen und Veröffentlichungen werden Teilnehmer per Mail informiert.


Die Daten werden ausschließlich auf unserem hauseigenen Server gespeichert und verarbeitet. Die Vertraulichkeit unsererseits wird durch die bei erstmaliger Anmeldung geschlossene Teilnahme-Vereinbarung garantiert.

Über das Online-Formular gelieferte Daten werden über eine zertifizierte 256-Bit SSL Verbindung versendet. Beim Versand per Mail wird üblicherweise ein (nicht auslesbares) PDF genutzt, auf Wunsch kann auch eine individuelle Passwort-Verschlüsselung durch den Teilnehmer vorgenommen werden. Beim Versand per Fax sind nach unserer Einschätzung keine zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen sinnvoll.

Darüber hinaus gilt die Datenschutzerklärung der Kommunikationsberatung Braun.


Die Teilnahme ist garantiert und dauerhaft kostenfrei.

Das Projekt basiert auf der Idee, als Teilnehmer gemeinsam von einer möglichst aussagefähigen Datenbasis zu profitieren. Als Gegenleistung zur Datenlieferung erhalten die Teilnehmer eine frei zugängliche Marktanalyse und können die eigene Umsatz-Entwicklung in Relation zu deutschlandweiten Trends besser einschätzen.

Die anonymisierten und kumulierten Ergebnisse lassen selbstverständlich keine Rückschlüsse auf Einzelbetriebe zu.

Wenn Sie darüber hinaus noch Fragen zu der Erfassung, Teilnahme oder den Auswertungen haben melden Sie sich einfach über unten stehendes Kontaktformular!


ERFASSEN SIE NOCH HEUTE IHRE ZAHLEN!
KONTAKTIEREN SIE UNS GERNE BEI FRAGEN.

Monika Breth

Telefonnummer: 06232/651166

E-Mailadresse:     info@braunklaus.de


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Die Angaben von Vor- und/oder Nachname, Unternehmen, Telefonnummer und Ihrer persönlichen Nachricht sind freiwillig, dienen Ihrere persönlichen Ansprache und helfen uns auf Ihren Wunsch und Ihr Anliegen direkt einzugehen. Bei dem Wunsch eines Rückrufes bitten wir Sie uns Ihre Telefonnummer zu diesem Zweck mitzuteilen.